Die Sprache Kroatisch


Die Kroatische Sprache


Die Kroatische Sprache zählt zu den slawischen Sprachen. Diese Sprache bezieht sich auf die Einflüsse des kajkavischen Dialektes.

Das lateinische Alphabet dient hier als Grundlage. Weil die kroatische Standardsprache der montenegrinischen, bosnischen sowie der serbischen Sprache sehr ähnlich ist, vertreten viele Slawisten die Meinung, es seien lediglich Varietäten einer gemeinsamen Sprache.

Kroatisch wird von mittlerweile rund 7 Millionen Menschen gesprochen. Es ist die Amtssprache in Kroatien. Das Kroatische wird in 3 Dialekte eingeteilt. Es gibt Stokavisch, Cakavisch (das in Istrien und vielen Küstengebieten gesprochen wird) und Kajkavisch.

Das Štokavische wird ebenso von den Bosniaken sowie der Mehrheit an Serben gesprochen. Es bildet die Grundlage einer kroatischen und einer bosnischen und serbischen Standardsprache.

Mittlerweile gibt es, gerade im Internet eine Vielzahl von Angeboten, um diese Sprache zu lernen.

Wer allerdings noch ein wenig Kultur oder das wunderbare Land und die sehr netten Leute kennen lernen möchte, ist mit einer Sprachreise sicherlich sehr gut bedient.

Für diejenigen, die nur einige Wörter nachschlagen möchten, sind die Onlinewörterbücher eine sehr gute Idee.

Die beste Möglichkeit, eine fremde Sprache zu erlernen, ist allerdings das Fernsehen. Schauen Sie sich doch einfach einmal kroatische Sendungen an. Es wird Ihnen sicherlich gefallen.



Linktipps    Impressum 
© Copyright 2017