Die Nachbarländer Kroatiens


Slowenien, Ungarn, Serbien & Montenegro, Bosnien-Herzegowina, Italien

nachbarlaenderSlowenien ist ein relativ kleiner europäischer Staat, der jedoch aus den verschiedensten Landschaftsformen besteht. Ein großer Teil ist von Gebirge durchzogen; ungefähr die Hälfte der Landesfläche ist mit Wald bedeckt. Im südwestlichen Teil des Staates herrscht ein eher mediterranes Klima, da Slowenien dort an der Adria-Küste liegt.


Ungarn
Auch Ungarn hat ein abwechslungsreiches Landschaftsbild, welches durch viele, kleine Hügel geprägt ist. Außerdem liegt in Ungarn der größte See in Mitteleuropa: der Plattensee (Balaton). Er ist wegen seiner Strände das wichtigste und größte Tourismusgebiet in Ungarn.

Serbien
Der Süden Serbiens ist durch Mittel- und Hochgebirge geprägt. Ungefähr 30% der serbischen Landesfläche sind mit Wald bedeckt. So bietet Serbien eine attraktive Umgebung für Wanderer und Bergsteiger.


Montenegro
Montenegro ist mit 622.000 Einwohnern einer der kleinsten Staaten Europas. Auch hier findet man im nördlichen Teil des Landes den Teil einer Gebirgskette und im Süden eine gegliederte Küste an der Adria. Hier kann man sowohl Winter- als auch Sommerurlaub erleben.


Bosnien-Herzegowina
Dieser westliche Teil der Balkanhalbinsel ist eine Mittelgebirgslandschaft und in den größten Teilen bewaldet. Das Klima ist im Süden eher mediterran, da die Sommer sehr heiß sind; im Norden herrscht kontinentales Klima, da die Winter hier sehr kalt sind, aber sich dafür umso besser für einen Winterurlaub eignen.

Italien
Italien grenzt zwar nicht direkt an Kroatien, was die Landesküste betrifft, aber über das Meer, die italienisch-kroatische Adria, sind die beiden Länder verbunden. Italien ist auch eines der beliebtesten Reise- und Urlaubsziele, da es auf der Apenninhalbinsel liegt und vom Mittelmeer umschlossen wird. Im größten Teil Italiens herrscht das ganze Jahr über ein angenehmes und mediterranes Klima, was Urlauber sowohl im Sommer als auch im Winter anzieht. Besonders gut und gerne lassen sich in Italien Wassersportarten ausführen.




Linktipps    Impressum 
© Copyright 2017